Region

Im Süden des Landkreises zwischen Northeim und der Universitätsstadt Göttingen befindet sich Sudershausen im Flecken Nörten-Hardenberg. Der Flecken mit seinen rund 8.200 Einwohnern ist in dreierlei Hinsicht in vieler Munde: U.a. durch eine weithin bekannte Kornbrennerei, einen der führenden Fruchtsafthersteller Deutschlands und durch hochklassigen Pferdesport.

  • Der Flecken hat mit einer Abfahrt der Nord-Süd-Autobahn A 7, den Bundesstraßen 3 und 446 und einem Bahnhof an der Strecke Hannover - Göttingen eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung. Und das Oberzentrum Göttingen mit seinem ICE-Haltepunkt ist nur einen Katzensprung entfernt.
  • Gute Freizeitangebote wie Schwimmbad, Sauna sowie gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es im 7 km entfernten Nörten-Hardenberg. Auch der Golfplatz Hardenberg ist in der Nähe zu finden.
  • Einen Besuch wert ist auch die Northeimer Innenstadt. Der Freizeitsee mit seinem Sandstrand ist ein ebenso beliebtes Ausflugsziel.
  • Harz und Solling sind die markanten Gebirge der Region und liegen quasi „vor der Haustür“.
  • Göttingen - die alte Universitätsstadt an der Leine - ist das Zentrum der Region. Neben dem Gänseliesel und zahlreichen Fachwerkhäusern bietet sie dem Besucher zahlreiche historische wie moderne Orte der Wissenschaft, viele kulturelle Angebote ebenso wie eine ausgeprägte Kneipenszene.
  • Alle wichtigen Großveranstaltungen sind schnell erreichbar (z.B. das Reitturnier in Nörten-Hardenberg oder auch die Hannover-Messe).

Überzeugen Sie sich selbst.
Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei uns als Gast begrüßen zu dürfen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok